Wochenende im Arrabida Gebirge mit einem Wohnmobil

Wochenende im Arrabida Gebirge mit einem Wohnmobil

Wochenende im Arrabida Gebirge mit einem Wohnmobil

Es gibt nichts Besseres als Wohnmobilanmietung, um das Arrabida Gebirge kennenzulernen. Sie können ins Gebirge fahren, ohne einen Zeitplan einzuhalten.

Nach ein paar Nachforschungen darüber, was es im Gebirge zu sehen und entdecken gibt, haben wir das getan. Wir haben ein wenig Gepäck, etwas Essen und viel Abenteuerlust mitgenommen, und nichts wie ab!

Wir haben nach der Flora und Fauna Arrabidas, den Spuren der Araber im Gebiet und den einzigartigen Landschaften des Gebirges gesucht.

Wir haben es so geschafft, einige einzigartige Pflanzenarten zu identifizieren, wir haben Adler, Insekten, Stare, einen schönen Fuchs, den wir photographiert haben, Schlangen, Echsen, Kaninchen und Höhlen gesehen, und hatten Glück, die Delphine des Flusses Sado zu sehen, als wir mit dem Fährboot dadurch gefahren sind.

Wir haben eine Nacht mitten im Gebirge übernachtet und so haben wir einige nachtaktive Tierarten beobachtet, wie die Fledermaus und die Eule. In der anderen Nacht waren wir am Meer, in Portinho da Arrabida.

Weil wir im Wohnmobil geschlafen haben, konnten wir länger in Verbindung mit dem Gebirge und seiner Natur bleiben, denn so lernt man besser ihre vielfältigen Aspekten und Tagesphasen kennen.

Ein Wohnmobil zu mieten ist tatsächlich die beste Option, um einen Ausflug durch die Natur zu machen, weil man halten kann, um sich auszuruhen, zu essen, zu photographieren und selbst um überall zu übernachten.

Comments

Schreibe einen Kommentar

WhatsApp